Kindermode auf Hochzeiten

Kindermode auf Hochzeiten

Kindermode auf Hochzeiten

click map

Kindermode auf Hochzeiten

Kindermode auf Hochzeiten, stellt viele Eltern immer wieder vor die Frage: Was sollen meine Kleinen an einem solchen Event der Extraklasse tragen? Blumen, tolle Locations und Dekorationen haben einen besonderen Charakter und stellen ein außergewöhnliches Ereignis für alle Beteiligten dar. Das Brautpaar steht bei alledem natürlich im Mittelpunkt, doch auch die kleinen Gäste übernehmen oft die Rolle der Blumenkinder, Ringträger oder süßen Begleiter und spielen bei einer Hochzeit einen wichtigen Part. Somit ist das richtige Outfit natürlich ein Muss. Denn auch sie werden abgelichtet und wollen auf Fotos modisch aussehen. Hier werden schließlich Erinnerungen und Eindrücke festgehalten, das passende Outfit sollte also sorgfältig ausgewählt werden. Ein solch festlicher Rahmen ist auch immer Anlass für einen Look, der für den Alltag zu ausgefallen oder unpraktisch ist. Es lohnt sich also bei Kindermode auf Hochzeiten auf neue, speziellere Looks zu setzen. So wird auch garantiert, dass ein Kleidungsstück Erinnerungen an den Tag hervorruft und dieser damit nicht in Vergessenheit gerät.

Kindermode auf Hochzeiten: Ein Mädchentraum aus Seide und Tüll

Fast alle Mädchen lieben es, sich schön anzuziehen. Eine Hochzeit ist deshalb die optimale Möglichkeit, ein besonders schönes Outfit zu tragen und Stilbewusstsein unter Beweis zu stellen. Ob als Blumenmädchen oder Gast, die richtige Kindermode trägt zu einem großen Teil zum Gelingen eines wunderschönen Tages bei. Ob leger oder edel, jede Hochzeit ruft nach feierlichen Klamotten und freut sich über besonders sorgfältig ausgewählte Outfits der kleinen Gäste.

Süße Kleider

Ein Kleid ist für Mädchen in jedem Alter ein passendes Kleidungsstück. Für einen solchen Anlass jedoch eignen sich besonders Kleider mit Verzierungen, Aufnähten, außergewöhnlichen Designs und Schnitten. Denn nicht jeden tag bekommt man als Mädchen die Gelegenheit, ausgefallene Kleider zu tragen. Auch Stoffe wie Seide und Tüll sind eine Möglichkeit, ein Kleid festlicher aussehen zu lassen. Es lohnt sich also hochwertig verarbeitete Kleider für einen solch speziellen Anlass anzuschaffen, diese werden dann nicht nur für einen wunderschönen Tag sorgen, sondern ihre Tochter auch auf weiteren Hochzeiten und Feierlichkeiten begleiten können. Blütenverzierungen sind eine besonders schöne Art, ein junges modisches Auftreten zu erreichen. Auch verschiedene Textilien und Farben können ein tolles Kleid ausmachen, das sich von gewöhnlichen Kleidungsstücken abhebt. Hier können nach individuellen Vorlieben des Mädchens Schnitte und Designs ausgewählt werden, die Hauptsache ist, dass auf gute Qualität in Kombination mit edlem Material geachtet wird. Dann bereiten die Kleider lange Freude und sehen auch nach mehrmaligem Tragen noch gut aus.

Little Post_Kindermode auf Hochzeiten Mädchen

Schöne und besondere Röcke

Auch ein Rock ist eine tolle Variante, ein Outfit für Feierlichkeiten zu erstellen. Denn in Verbindung mit einem schönen Oberteil, kann auch ein Rock für Hochzeiten geeignet sein. Außerdem ist ein Rock nicht unbedingt ein ordinäres Kleidungsstück. Raffinierte Schnitte und detaillierte Designs machen aus dem gewöhnlichen Teil, ein durchaus modisches. Spitzenverzierungen oder Schleifendesigns sind optimal für den Anlass einer Hochzeit und junge Mädchen geeignet.

Outfit eines Blumenmädchens

Als Blumenmädchen oder Ringmädchen wird einem Mädchen eine große Rolle zugesprochen. Die Hochzeit wird durch sie mitgestaltet, deshalb ist vor allem hier das Outfit ein essentieller Teil des Tages. Die Blicke der Gäste sind auf sie gerichtet und auch auf Fotos oder Videos sind die auf Grund ihrer Wichtigkeit für die Zeremonie ein Feature, das nicht wegzudenken ist. Das Outfit sollte deshalb unaufdringlich, dennoch geschmackvoll sein. Ein einfaches helles Kleid erfüllt genau diese Funktion. Es ist neutral, dennoch schick und fügt sich so passend in die Kindermode auf Hochzeiten ein und zeugt von Klasse und Stil.

Kindermode auf Hochzeiten: Eleganz und Klasse für Jungen

Gerade auf Hochzeiten wird auf eine gepflegte Erscheinung und besondere Outfits wert gelegt. Auch Jungen möchten sich dementsprechend kleiden und den Feierlichkeiten entsprechen. Während Mädchen oft mit Kleidern und Röcken gesichtet werden, stellt sich für Jungen die Frage, ob sich ein klassischer Anzug oder ein jüngerer Look mit Hemd anbietet. Diese Entscheidung wird natürlich auch vom Stil der Hochzeit beeinflusst, dennoch können beide Optionen in der richtigen Kombination ein modisches Outfit abgeben, das dem Anlass einer Hochzeit entspricht.

Klassisch mit Anzug

Der Anzug ist für Jungen mit klassischem Stil eine geeignete Wahl für eine Hochzeit. Eine hochwertige Verarbeitung und passende Form ist allerdings unabdingbar, um ein modernes Erscheinungsbild zu erzeugen. Weiterhin sollte man auf qualitative Materialien Wert legen, denn nur so kann ein Anzug auch wirklich als elegant gelten und dem sozialen Anlass gerecht werden. Eine schöne Fliege, und wahlweise auch ein Einstecktuch, runden ein solches Outfit ab und zeugen nochmals von Stilbewusstsein.

Little Post_Kindermode auf Hochzeiten Baby

Elegant mit Hemd

Wer eine legere Hochzeit zu besuchen hat oder einen Anzug als zu klassisch beschreiben würde, kann auch in der Kombination eines tollen Hemdes und einfachen Hosen gut gekleidet sein. Die Auswahl eines passenden Hemdes ist deshalb der wichtigste Schritt. Gut geeignet sind Hemden, die durch dessen spezielles Design und Farbauswahl ins Auge fallen. Klassisches Karomuster oder moderne Prints sind bei Kindermode auf Hochzeiten gern gesehen und können ein einfaches Hemd in einen Hingucker verwandeln. Egal ob als Ringträger, Gast oder Sohn des Brautpaares, in Kombination mit einem schönen Blazer kann ein solches Hemd nochmals aufgewertet werden und eine gut geschnittene Hose vervollständigt den Look.

Babies in Style

Auch die kleinsten Gäste auf einer Hochzeit brauchen ein schönes Outfit, das festlich wirkt. Da Babies natürlich auch ohne besonderes Outfit süß wirken und die Blicke vieler auf sich ziehen, ist ein extravagantes Outfit nicht mehr nötig. Dennoch ist es auch für die jüngsten schön, für den speziellen Anlass einer Hochzeit ein Kleidungsstück auszuwählen, das den besonderen Charakter dieses Tages widerspiegelt.

Little Post_Kindermode auf Hochzeiten

Von Kleidern über Anzüge findet sich immer etwas passendes für eine Hochzeit. Auch Babies haben eine große Auswahl an süßen Kleidern. Neutrale Farben oder Blütenmuster eignen sich vor allem für Feierlichkeiten, so sind sie unaufdringlich und dennoch feierlich.
Kleine Jungen punkten auf jeder Hochzeit mit schönen Hemden und Jacken. So wird ein schlichtes, aber besonderes Outfit für die jüngsten geschaffen, das nicht viel Aufwand bedeutet und ganz einfach mit bereits vorhandenen Kleidungsstücken zu kombinieren ist.

Was gefällt euch am besten bei der Kindermode auf Hochzeiten?
Lasst mir gerne einen Kommentar da 🙂

Alles Liebe,
Tanja

Tanja König
Ich bin Tanja und komme aus dem schönen Bayern. Wenn ich nicht gerade unterwegs bin, genieße ich das Leben in meiner Heimat München mit meinem Freund und unserer Tochter Greta. Immer dabei: Windeltasche, Kuschelhase und viel Sinn für Humor. Little Post bietet mir die Plattform über Themen zu schreiben, die mir als Mutter einerseits am Herzen liegen, andererseits aber auch einfach eine riesige Freude bereiten. Außerdem habe ich so besonders viel Zeit für meine kleine Familie.

RELATED ARTICLES

Trachtenmode für Kinder

Trachtenmode für Kinder Popular

Schöne Trachten sind ein Must-Have für alle Jungen und Mädchen. Schon seit dem 15. Jahrhundert prägen die vielfältigen Trachten die Mode Deutschlands. Und auch heute haben die hübschen Dirndl, Lederhosen und Janker nicht an Attraktivität verloren. Besonders zu festlichen Anlässen ist Trachtenmode für Kinder eine beliebte Wahl, sind die traditionellen Looks doch besonders feierlich und stilvoll.

READ MORE

2 thoughts on “Kindermode auf Hochzeiten

  1. Liebe Tanja,
    dein Artikel gefällt mir sehr gut. Ich kann mich noch gut an meine eigene Kindheit erinnern, wo es für mich das grösste war, einmal in einem richtigen Prinzessinnen-Kleid an eine Hochzeit zu gehen. – Mit Rüschen und den Must-haves aller Mädchen damals: Lack-Schuhe! Auch jetzt finde ich, dass bei kleinen Kindern ein anderer Massstab von „kitschig“ gilt. Speziell an einer Hochzeit darf es auch einmal richtig übertrieben niedlich sein. Das finde ich ganz toll.
    ♥ Sabrina

    1. Danke, liebe Sabrina, für Deinen Kommentar.
      Du hast recht, ich finde es auch unfassbar toll, wenn die Kleinen so absolut „verniedlicht“ sind – zum Auffressen! 🙂

      Tanja


Schreibe einen Kommentar zu Tanja König Antworten abbrechen