Schöne Schwangerschaftsmode

Schöne Schwangerschaftsmode

Schöne Schwangerschaftsmode

Schwanger sein. Für viele Frauen ein Traum der in Erfüllung geht. Die Vorfreude auf das Baby und damit verbundene Erfahrungen machen die Schwangerschaft meist zu einer Zeit voller Freude und Neugier. Doch vor allem wollen moderne Frauen nicht ihre Weiblichkeit oder Identität verlieren, weshalb Mode auch während und nach der Schwangerschaft eine wichtige Rolle spielt, wie sich an diversen Mum-Blogs zeigt. Denn durch Kleidung drücken viele ihre Persönlichkeit aus, ein stylisches Outfit stärkt das Selbstbewusstsein und trägt maßgeblich zum allgemeinen Wohlgefühl bei. Während der Schwangerschaft jedoch kann sich die Wahl eines stilvollen Looks als schwierig erweisen. Dennoch ist es keineswegs unmöglich, sich als schwangere Frau stilvoll anzuziehen und sich noch immer weiblich zu fühlen. Wir haben einige Blogs schwangerer Frauen und Mütter angesehen und uns von deren Schwangerschaftsmode inspirieren lassen.

Schöne Schwangerschaftsmode – aber wie?

Bequeme aber modische Outfits sind während der Schwangerschaft ein Muss für die meisten Frauen. Bloggerin Amber Fillerup von barefootblonde.com hat uns während ihren zwei Schwangerschaften gezeigt, wie stilvoll man sich auch in den letzten Wochen vor der Geburt kleiden kann, wenn schon fast alles andere einfach nicht mehr passt. Dabei setzt sie meist auf Kleider: Maxi, Midi oder Mini, Amber kombiniert Kleider gerne zu Sandalen, Sneaker oder High Heels und fühlt sich dabei sichtlich wohl. Wer nun glaubt allein weite Kleider können bequem sein und dem Bauch schmeicheln, der täuscht sich. Auch Kleider aus dehnbarem Material können trotz dem engen Schnitt komfortabel sein. So wird nicht nur der Schwangerschaftsbauch modisch in Szene gesetzt, sondern der werdenden Mutter die Last abgenommen, sich Gedanken über ein komplettes Outfit machen zu müssen. Denn während ein schönes Oberteil immer einer Hose oder einem Rock bedarf, ist ein Kleid optimal um sich unkompliziert zu kleiden. Kombinierbar ist ein Kleid je nach Anlass mit lässigen Turnschuhen oder edlen Sandalen. Außerdem muss es nicht unbedingt ein Umstandskleid sein. Oft sind Kleider aus dem regulären Sortiment weit oder dehnbar genug, dass auch eine Schwangere es problemlos tragen kann.

Little-Post_Pregnancy-Looks-Strand
Little Post_Pregnancy Looks Tasche Chloé

Stilvolle Outfits können allerdings auch aus der Kombination von simplen Shirts und Umstandsjeans und Leggings erreicht werden. Hier dienene Oversized-Oberteile als Schwangerschaftstop und machen den Look so komplett. Außerdem ist es dann möglich, die Kleidungsstücke auch nach der Geburt zu tragen. Insgesamt sollte man in gute Jeans investieren, die einen während der gesamten Schwangerschaft begleiten und als Basic im Kleiderschrank fungieren. Ein bequemer Bund mit Gummizug ist hierbei ein Muss! Bloggerin Samantha Maria kombiniert beispielsweise schwarze Leggings zu dickem Strickpullover und schöner Jacke. Ein simples Outfit, dass sich für den Alltag eignet und komfortabel ist.

Wer seinen Schwangerschafts Kleiderschrank eher aus Basics aufbaut und nicht zu viele Teile aus der Schwangersmode kaufen möchte, kann ein schlichtes Outfit durch Accessoires aufwerten. Lippenstift in kräftigem Rot, Handtaschen in verschiedenen Farben und Mustern oder auch ein Schal können aus einem Look in dezenten Farbtönen einen modischen Auftritt machen. Vor allem aber kann man so mit durchdachten Einkäufen den Kleiderschrank schwangerschafts tauglich machen, ohne eine komplett neue Ausstattung zu kaufen. Wer sich dennoch lieber mit tatsächlicher Schwangerschaftsmode auseinandersetzt und nicht weiß, wo die größte Auswahl an modischer Maternity- Kleidung zu finden ist, wird sicherlich auf den folgenden Websites fündig. Auf ASOS gibt es nicht nur eine große Auswahl an Kleidung für jeden Anlass, sondern auch für jede Figur. Die Rubrik der Schwangerschaftsmode bietet viele verschiedene Styles und Outfits, so kann nach individuellen Präferenzen ausgewählt werden. Auch Topshop ist eine Möglichkeit, Kleidung für die Monate der Schwangerschaft zu erstehen. Besonders schön ist hierbei, dass Designs der üblichen Mode auf die der Schwangerschaftsmode übertragen wird, man kann also auch als Schwangere den Trends folgen und sich modebewusst stylen.

Zuletzt wollen wir auch noch die Blogger vorstellen, die viel Inspiration für Schwangerschaftsmode auf ihrem Blog und Instagram geben. Diese Frauen schaffen es Bequemlichkeit, Design und Mode so zu verbinden, dass ein wunderschönes Outfit für die Zeit der Schwangerschaft entsteht. Und auch sonst lohnen sich diese Blogs, um Erfahrungsberichte zu lesen und sich von Geschichten aus dem Alltag inspirieren zu lassen.

Samantha Maria

Die britische Bloggerin ist bekannt für ihr ausgeprägtes Modebewusstsein. Nun erwartet sie mit ihrem Verlobten ihr erstes Kind und trotz ihrer schwierigen Schwangerschaft, schafft sie es noch immer mit tollen Outfits zu überzeugen. Auch die Einrichtung ihres Babyzimmers ist sehr stilvoll gelungen und zeugt von ihrem einzigartigem Stil. Sie zeigt nicht nur ihre modischen Looks, sondern beschreibt auch ihre Erfahrungen während der Schwangerschaft. Nach der Geburt ihrer Tochter wird sie uns wohl auch mit süßen Baby Outfits und stylischen Looks für die neue Mama.

Arielle von Something Navy

Arielle ist Mutter einer kleinen Tochter und teilt ihr Leben in Bildern auf Instagram, Snapchat und ihrem Blog. Ihre weiblichen Outfits während der Schwangerschaft haben nicht nur alle schwangere Frauen inspiriert. Nach der Geburt teilt sie nun Geschichten aus dem Leben mit Kind, Outfits der Tochter Ruby Lou und Fashion Advice. Something Navy ist also definitiv einen Blick Wert, wer nach schöner Schwangerschaftsmode sucht.

The Fashion Bump

Moderne Frauen zeigen hier wie man den Schwangerschaftsbauch modisch in Szene setzen kann und dabei nicht nur Maternity- Kleidung eine Möglichkeit ist. Inspirieren lassen kann man sich hier von unterschiedlichen Frauen, es ist also für jeden Stil und Charakter ein Post dabei. Der Blog will Frauen dazu ermuntern, sich auch während der Schwangerschaft noch als sich selbst zu fühlen und den Schwangerschaftsbauch in ihren Style zu integrieren und Stolz zu sein. Was noch besser ist: bald wird es einen Online-Shop geben, in dem es tolle Schwangerschaftsmode zu kaufen gibt.
Für mich sind diese Frauen einfach tolle Styling-Vorbilder, da sie einem zeigen, dass es trotz dickem Babybauch möglich ist, sich schön zu kleiden.

Alles Liebe,
Tanja

Tanja König
Ich bin Tanja und komme aus dem schönen Bayern. Wenn ich nicht gerade unterwegs bin, genieße ich das Leben in meiner Heimat München mit meinem Freund und unserer Tochter Greta. Immer dabei: Windeltasche, Kuschelhase und viel Sinn für Humor. Little Post bietet mir die Plattform über Themen zu schreiben, die mir als Mutter einerseits am Herzen liegen, andererseits aber auch einfach eine riesige Freude bereiten. Außerdem habe ich so besonders viel Zeit für meine kleine Familie.

RELATED ARTICLES

Trachtenmode für Kinder

Trachtenmode für Kinder Popular

Schöne Trachten sind ein Must-Have für alle Jungen und Mädchen. Schon seit dem 15. Jahrhundert prägen die vielfältigen Trachten die Mode Deutschlands. Und auch heute haben die hübschen Dirndl, Lederhosen und Janker nicht an Attraktivität verloren. Besonders zu festlichen Anlässen ist Trachtenmode für Kinder eine beliebte Wahl, sind die traditionellen Looks doch besonders feierlich und stilvoll.

READ MORE

Leave a Reply