Los Angeles Reisetagebuch

Los Angeles Reisetagebuch

Los Angeles Reisetagebuch

Los Angeles Reisetagebuch: Die Stadt der Engel und der Träume. Viele junge Schauspieler zieht es jedes Jahr in die Stadt in Kalifornien, um ihr Glück in der Filmindustrie zu versuchen. Hollywood ist begehrt, und das nicht nur bei angehenden und etablierten Stars und Sternchen. Los Angeles hat jedoch noch viel mehr zu bieten, als Glamour und Glitzer. Die Stadt hat viele Facetten, die man während eines Besuches unbedingt erkunden sollte. In Kalifornien selbst gibt es viel zu bewundern. Urbane Metropolen, entspannte Küstenstädte und Straßen entlang des pazifischen Ozeans machen den Bundesstaat zu einem beliebten Reiseziel. Gerade die Vielseitigkeit ist das, was die Menschen so in den Sonnenstaat und die Stadt der Engel zieht.

Los Angeles Reisetagebuch: Sightseeing Musts

Sightseeing ist ein Muss. Auch in Los Angeles kommt man um einige Sehenswürdigkeiten nicht herum. Diese sind schließlich das Aushängeschild der Stadt in Kalifornien und eignen sich hervorragend für Erinnerungsfotos. Zeit zum Besichtigen berühmter Orte in Los Angeles sollte also auf jeden Fall eingeplant werden.

Der Hollywood Boulevard gehört wohl zu den berühmtesten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten und gehört daher definitiv in dieses Los Angeles Reisetagebuch. Sterne mit Namen berühmter Schauspieler, Sänger und weiterer Celebrities erinnern an deren Erfolge. Hier kann die ganze Familie Idole und Stars auf dem Walk of Fame suchen und neue Prominente entdecken. Kinder freuen sich beispielsweise sicher über den Stern von Mickey Mouse. Auf dem Hollywood Boulevard ist auch sonst viel los, Straßenkünstler und Shopping Malls bieten ein vielfältiges Programm. Und auch das Hollywood Sign kann man von einigen Punkten des Hollywood Boulevards sehen – deshalb ein absolutes Muss!

Little Post_Los Angeles Reisetagebuch Walk of Fame

Venice Beach ist zwar nicht Downtown L.A., dennoch aber einen Besuch Wert. Der Sandstrand lädt zum entspannten Sonnenbaden, Spazieren oder Volleyballspielen ein. Aufgrund der Größe des Strandes liegt man hier nicht Handtuch an Handtuch mit anderen Besuchern. Deshalb können sich Kinder auch toll ausleben. Denn neben dem tollen Meer gibt es auch coole Wasser- und Skateparks zu bewundern. Die Stimmung in Venice Beach ist relaxed, Alt und Jung genießen hier frische Smoothies und den Ausblick auf den Pazifik. Palmen und ein außergewöhnlicher Vibe machen Venice Beach zum optimalen Rückzugsort aus der turbulenten Stadt. Gerade bei Sonnenuntergang ist der Blick auf den Ozean magisch und die Zeit schein stehen zu bleiben.

Little Post_Los Angeles Reisetagebuch Venice Beach

Das Griffith Observatory ist eine Sehenswürdigkeit, die sich großer Bekanntheit erfreut. Das Observatorium liegt im Griffith Park und bietet die Möglichkeit, Ausstellungen zu besuchen und mit Hilfe von Teleskopen den Himmel zu betrachten. Vor allem aber der Ausblick über ganz Los Angeles macht das Griffith Observatory zu einem einzigartigen Ort. Auch das wohl bekannteste Wahrzeichen der Stadt, den Hollywood Schriftzug, kann man von hier in ganzer Pracht bewundern. Schöne Erinnerungsfotos inklusive. Nicht nur Erwachsenen wird ein Ausflug dorthin gefallen, denn auch Kinder lieben die Möglichkeit der Aussicht und die vielen spannenden Interaktionsangebote des Observatoriums.

Little Post_Los Angeles Reisetagebuch Hollywood Sign
Little Post_Los Angeles Reisetagebuch Palmen

Los Angeles Reisetagebuch: Do’s and Don’ts

Don’t:

Los Angeles ist nicht umsonst die Stadt der Prominenten. Viele Stars wohnen mit ihren Liebsten in beliebten Gegenden und genießen die Atmosphäre fernab von touristischen Hochburgen in Kalifornien. Viele Unternehmen bieten deshalb Bustouren an, um Touristen die Häuser der Stars zu zeigen. Wir haben uns bewusst dagegen entschieden und keine Prominenten bis zu ihrer Haustür verfolgt. Dafür sind wir mit dem Auto durch Wohngegenden wie Beverly Hills gefahren, in denen man auch wunderschöne Villen und originelle Architektur bewundern kann. Damit wird die Privatsphäre der Stars noch ein wenig mehr gewahrt.

Do:

Der Farmer’s Market in Los Angeles ist ein toller Ort, um einen schönen Tag mit der ganzen Familie zu verbringen. Hier finden sich internationale Speisen und kleine Mitbringsel. Die ganze Familie findet dort etwas zu tun und zu sehen. Wer nach Burger und Frozen Yoghurt keine Lust mehr auf kulinarische Köstlichkeiten hat, kann sich in benachbarten Shops die Zeit vertreiben.

Little Post_Los Angeles Reisetagebuch Farmers Market

Insider Tipp

Nicht stressen lassen. Klar, Touristen gibt es in Los Angeles überall und gelegentliche Menschenansammlungen sind normal. Doch Los Angeles soll mit seiner ausgelassenen Stimmung Spaß machen. Deshalb sollte man das Programm lieber etwas entspannter gestalten, sich auch mal Zeit nehmen irgendwo zu verweilen. So kann man den Ort am besten auf sich wirken lassen und das echte L.A. kennen lernen. Damit bleibt auch genug Spielraum für spontane Unternehmungen und Ausflüge.

Wenn Euch dieses Los Angeles Reisetagebuch gefallen hat, könnt ihr gerne auch einmal bei unseren anderen Beiträgen vorbeischauen, wie zum Beispiel Toronto.

Tanja König
Ich bin Tanja und komme aus dem schönen Bayern. Wenn ich nicht gerade unterwegs bin, genieße ich das Leben in meiner Heimat München mit meinem Freund und unserer Tochter Greta. Immer dabei: Windeltasche, Kuschelhase und viel Sinn für Humor. Little Post bietet mir die Plattform über Themen zu schreiben, die mir als Mutter einerseits am Herzen liegen, andererseits aber auch einfach eine riesige Freude bereiten. Außerdem habe ich so besonders viel Zeit für meine kleine Familie.

RELATED ARTICLES

San Francisco Reisetagebuch

San Francisco Reisetagebuch

San Francisco Reisetagebuch: San Francisco ist eine Stadt, die durch die Golden Gate Bridge als Kennzeichen unverwechselbar ist. Wer jetzt glaubt, es gäbe nicht mehr zu sehen täuscht sich. Die Stadt ist vielseitig und vor allem einzigartig. San Francisco lädt zum Erkunden und Spaß haben ein, nicht umsonst ist sie als eine der schönsten Städte bekannt.

READ MORE

Leave a Reply