Die besten Kinder E-Bikes 2022

Die besten Kinder E-Bikes 2022

Die besten Kinder E-Bikes 2022


Mit Kindern sind ausgedehnte Ausflüge auf dem Fahrrad nur bedingt möglich. Schwindende Lust und ein Mangel an Kraft und Kondition können den Trip schnell in eine unangenehme Sache verwandeln. Damit der Nachwuchs nicht überfordert wird und mit den Eltern mithalten kann, ist ein Kinder-E-Bike die Lösung. Das motorisierte Vehikel sorgt bei den Kleinen für Spaß und vermeidet Stress beim Familienerlebnis.

Was macht ein Kinder-E-Bike aus?

Ein E-Bike für Kinder sollte in erster Linie an die körperlichen Eigenschaften des Nachwuchses angepasst sein. Auf einem zu kleinen Modell sind Fehlhaltungen und Rückenschmerzen zu befürchten. Ist das Kinder-E-Bike zu groß, kann der junge Fahrer das Zweirad nicht vollständig kontrollieren und es besteht eine erhöhte Gefahr für Unfälle. Das E-Bike sollte außerdem nicht zu schwer sein, damit es auch mal die Treppe herunter getragen werden kann. Von Modellen, die mehr als 20 Kilogramm auf die Waage bringen, ist besser abzusehen.

Eine sichere Ausstattung ist auch bei E-Bikes für Kinder wichtig. Mit hochwertigen Felgenbremsen und Scheibenbremsen kommen die Kids sicher zum Stehen.

Die ideale Reifengröße für Kinder beträgt 24 bis 26 Zoll. Ab einer Körpergröße von 135 Zentimetern sind 24 Zoll passend. Ist der Nachwuchs größer als 140 Zentimeter, kann ein Kinder-E-Bike mit 26 Zoll geeigneter sein. Für die ganz Kleinen stehen Modelle mit 20 Zoll zur Verfügung. Das Gewicht des Kindes bestimmt die Leistung des Motors. Während Technik mit 30 Newtonmetern kleine und leichte Kids gut von A nach B bringt, sollte bei kräftigen und größeren Kindern ein Motor mit einer Leistung von 250 Watt und ein 400 Wh-Akku verbaut sein. Im Zweifel zeigt eine Probefahrt, ob die Power des E-Bikes für den Fahrer ausreicht.

Welche hochwertigen Kinder-E-Bikes gibt es?

Namhafte Hersteller im Bereich E-Bike für Kinder sind Haibike, Husqvarna und Cube. Die Spezialisten in puncto motorisiertes Zweirad haben leichte Modelle für den Nachwuchs auf dem Markt, deren Leistung sich sehen lassen kann. An die besonderen Bedürfnisse der Kleinen wurde gedacht und zudem Wert auf die Sicherheitsvorkehrungen gelegt.

Das Vorzeigemodell von Haibike ist ein eMountainbike für Kinder mit Laufrädern der Größe 24 Zoll und ideal für den Einstieg ins antriebgestützte Radeln. Ist der Nachwuchs 140 Zentimeter groß, eignet sich das Produkt für die Kleinen als fahrbarer Untersatz. Die Geschwindigkeit des leistungsstarken Yamaha PW-TE Motors wurde gedrosselt, damit das Kind nicht mit mehr als 20 Kilometer pro Stunde unterwegs ist. Mit einem Gewicht von 20 Kilogramm befindet sich das coole Zweirad von Haibike im durchschnittlichen Bereich. Für ausgebaute Radwege und leichtes Gelände ist das E-Bike der richtige Begleiter.

Das Unisex-Modell Light Cross JR aus dem Hause Husqvarna zeigt Power und hochwertiges Material. Die Variante mit Rädern à 24 Zoll ist bis ins letzte Detail auf die Bedürfnisse der jungen Biker eingestimmt und sicher zu handhaben. Für ausreichend Unterstützung sorgt der im Husqvarna Kinder-E-Bike verbaute Bosch Active Line Antrieb, der bereits ab der ersten Kurbelumdrehung effizient arbeitet. Ein zuverlässiger, stabiler Rahmen bietet Sicherheit und ermöglicht coole Sprünge und andere Tricks. Über die intuitive Bedienung am Lenker kann die Unterstützung durch den Motor vom Husqvarna Kinder-E-Bike abgeschaltet werden. Eine Drosselung der Leistung begrenzt die Höchstgeschwindigkeit auf 20 Kilometer pro Stunde, um Risiken zu verringern.

Mit dem Acid 240 Hybrid Rookie Pro wird der Familienausflug für die Kleinen zu einem unvergesslichen und spaßigen Abenteuer. Der Bosch Active Motor gewährt einen ordentlichen Schub, hydraulische Scheibenbremsen sorgen für sichere Bremsmanöver. Unebenheiten auf der Strecke gleicht die Suntour XCT JR Gabel aus. Die solide arbeitende und einfach zu bedienende Schaltung von Shimano bietet neun Gänge für veränderte Verhältnisse auf dem Trail.

Vor- und Nachteile von Kinder-E-Bikes

Ein E-Bike für Kinder ermöglicht Ausflüge auf dem Rad, die länger als eine Stunde dauern und kann Frust beim Nachwuchs verhindern. Ist das Kind außer Puste oder mangelt es an Lust, lässt sich einfach der Motor anschalten und die unterstützende Leistung in Anspruch nehmen. Die Modelle für Kinder sind auf die Bedürfnisse der jungen Biker zugeschnitten und verfügen über eine gedrosselte Höchstgeschwindigkeit. Mit einem motorisierten Fahrrad kann der Nachwuchs Selbstvertrauen gewinnen und Freude am Radfahren entwickeln. Der Nachteil von E-Bikes für Kinder ist das relativ hohe Gewicht und das damit verbundene schwerere Handling. Außerdem kann aufgrund des Motors Faulheit gefördert und die für die Gesundheit wichtige Bewegung eingeschränkt werden.

Fazit

Ein E-Bike für Kinder ist speziell auf die Ansprüche jüngerer Fahrer ausgelegt und kann den Kids die Leidenschaft fürs Radeln näherbringen. Schwindet beim Nachwuchs während der Tour die Lust, wird einfach der Motor zur Hilfe genommen. Auch beim E-Bike im Kleinformat ist leistungsstarke Technik und hochwertiges Material verbaut. Allerdings ist ebenso der Preis ähnlich dem der Erwachsenen-Variante. Die maximale Geschwindigkeit ist auf 20 Kilometer pro Stunde gedrosselt, damit die Kleinen sich nicht übernehmen können und es zu keinen schweren Unfällen kommt. Ein Kinder-E-Bike mit 26 Zoll eignet sich für Youngster mit einer Körpergröße 140 Zentimetern und mehr. Für kleinere Radler sind Laufräder mit 24 Zoll zu empfehlen.

Ich bin Tanja und komme aus dem schönen Bayern. Wenn ich nicht gerade unterwegs bin, genieße ich das Leben in meiner Heimat München mit meinem Freund und unserer Tochter Greta. Immer dabei: Windeltasche, Kuschelhase und viel Sinn für Humor. Little Post bietet mir die Plattform über Themen zu schreiben, die mir als Mutter einerseits am Herzen liegen, andererseits aber auch einfach eine riesige Freude bereiten. Außerdem habe ich so besonders viel Zeit für meine kleine Familie.

RELATED ARTICLES

Hoverboards für Kinder 2022

Hoverboards für Kinder 2022

Hoverboards, oder auch Kinder Segway genannt, sind seit einiger Zeit im Trend und ein beliebtes Fortbewegungsmittel

READ MORE

Leave a Reply