Griechenland mit Kindern – Reisetagebuch

Griechenland mit Kindern – Reisetagebuch

Griechenland mit Kindern – Reisetagebuch

Viele Familien denken bei Griechenland hauptsächlich an einen Strandurlaub und die kulinarischen Gaumenfreuden. Wenn du dich in einem Kinderhotel in Griechenland einquartierst, kannst du täglich auf Entdeckungstour gehen und wirst immer etwas Neues sehen. Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in der Hauptstadt Athen ist die Akropolis mit dem Parthenon.

Sehenswürdigkeiten in Griechenland

Dass du bei einem Griechenlandurlaub mit Kindern zuerst an Athen denkst, ist anhand der zahlreichen Attraktionen und Aktivitäten nicht verwunderlich. Doch die Helenen haben weitaus mehr zu bieten, als ihre zauberhafte Hauptstadt, die mediterrane Küche und historische Artefakte. Hier erfährst du, was ihr im Urlaub in Griechenland unbedingt gesehen haben solltet.

Der Athener Marktplatz

Der Monasteraki-Platz ist belebt und überall duftet es nach mediterranen Köstlichkeiten. Die historische Agora ist ein Ausflugsziel, dass du in deine Aktivitäten vom Familienhotel in Griechenland aus unbedingt einbinden solltest. Jeden Samstag gibt es auf dem Athener Marktplatz fangfrischen Fisch und erntefrisches Gemüse. Du lernst die Einheimischen kennen und wirst begeistert davon sein, wie gastfreundlich die Helenen vor allem auf deine Kids reagieren.

Eine Bootstour zu den schönsten griechischen Inseln

Inselhopping ist ein Abenteuer, das du in Griechenland mit Kindern unbedingt erleben solltest. Einige Inseln der Kykladen sind schnell und gut erreichbar. Andere Inseln eignen sich aufgrund der langen Fahrtzeit mit dem Boot eher für Aktivitäten mit größeren Kindern. Wenn du die Tour gut planst, bleibt ausreichend Zeit, um an den herrlichen Sandstränden der Inseln zu entspannen und ein Bad im Meer zu nehmen.

Das Miniaturmuseum der Kykladen

In diesem außergewöhnlichen Freilandmuseum sind die Kykladen authentisch in Miniatur nachgebildet. Um dieses Abenteuer zu erleben, besucht ihr die Insel Paros und seht euch dabei gleich den Marmorstollen an. Eure Kinder werden auch das Schmetterlingstal und die zauberhaften weißen Sandstrände von Paros lieben.

Der Paliochori Strand

Ihr wollt eure Kids mit badewannenwarmem Wasser überraschen? Dann lasst euch den Paliochori Stand keinesfalls entgehen. Direkt in Strandnähe befinden sich hier thermische Quellen, die das Wasser erwärmen und für puren Badespaß sorgen. Auch wenn mehrere Familien am Strand sind, verläuft es sich und du kannst ganz in Ruhe mit deiner Familie baden und Griechenlands Sonne genießen.

Die Akropolis und das Pantheon

Wenn du dein Kinderhotel in Griechenland direkt in Athen gebucht hast, kannst du zu Fuß zur Akropolis anreisen und zum Pantheon aufsteigen. Ein kleiner Fußmarsch ist nötig, da es sich um einen Berg mit nur wenigen Schattenplätzen beim Aufstieg handelt. Doch die Mühe lohnt sich und ihr werdet mit authentischer Geschichte und einem herrlichen Ausblick für eure Aktivitäten belohnt. Wenn ihr Griechenland mit Kindern bereist, solltet ihr die Akropolis unbedingt besuchen – eure Kids werden begeistert sein.

Do’s & Dont’s in Griechenland?

Do’s: Auf die Einheimischen eingehen

Der Südeuropäer spricht laut und gestikuliert dabei wild mit den Händen. Wenn du in Athen oder woanders außerhalb vom Familienhotel in Griechenland unterwegs bist, solltest du dich der Mentalität anpassen. Die Griechen schätzen es, wenn du ihre Küche und ihre Kultur lobst. In diesen Punkten solltest du keineswegs zurückhaltend sein.

Dont’s: Auf Märkten und in Geschäften feilschen

Es ist ein Irrglaube, dass das Feilschen im südlichen Mittelmeerraum zum guten Ton gehört. Das Gegenteil ist der Fall. Ein Händler fühlt sich in seiner Ehre gekränkt, wenn du den Preis unterschämt drücken möchtest. Wenn du verhandeln willst, solltest du empathisch sein und die grundlegende Worte der griechischen Sprache beherrschen. In allen anderen Fällen sieh von dieser Praktik ab und genieße die Gastfreundschaft der Helenen.

Do’s: Trinkgeld für guten Service zahlen

Wenn du in Griechenland mit Kindern unterwegs bist, wirst du schnell feststellen, dass deine Kids kleine Herzensbrecher sind. Einem freundlichen Taxifahrer, der Bedienung im Restaurant und der Reinigungskraft im Kinderhotel in Griechenland solltest du daher unaufgefordert ein paar Euro Trinkgeld geben. Stelle dich dabei nicht heraus, denn das mögen die Griechen überhaupt nicht.

Dont’s: Auf Kellner in touristischen Gegenden hereinfallen

Es wird euch mehr als einmal passieren, dass euch ein Kellner förmlich auflauert und mit allen Mitteln versucht, euch ins Restaurant zu locken. In einem guten Restaurant ist diese Praktik unnötig und ihr könnt selbst entscheiden, ob ihr euch an einen Tisch setzt oder ob ihr einfach noch keinen Hunger habt.

Geheimtipps in Griechenland

Auf der Insel Kreta findet ihr das günstigste Kinderhotel in Griechenland. Ihr könnt einen traumhaften Urlaub mit umfangreichem Service verbringen, ohne dass ihr für euer Familienhotel in Griechenland einen Preis wie im Luxusurlaub zahlt. Aber auch auf Korfu könnt ihr einen kinderfreundlichen Urlaub verbringen und zu günstigen Preisen in luxuriösen Familienhotels mit erstklassigem Service wohnen.

Wichtige Fragen, die du dir vor einer Reise nach Griechenland stellen solltest.

Wann ist die beste Reisezeit für Familien mit Kindern?

Den schönsten Familienurlaub könnt ihr im Frühjahr und im Herbst verleben. Zu diesen Jahreszeiten sind weniger Touristen in Griechenland als im Sommer und die Temperaturen klettern auf angenehme 20 bis 25°C. Der Winter empfiehlt sich nicht, da viele Attraktionen in der kalten Jahreszeit geschlossen bleiben.

Was kann man mit Kindern in Griechenland machen?

Natürlich steht der Strandurlaub im Fokus. Doch du kannst mit deinen Kindern in Griechenland weitaus mehr machen. Wandert auf geschichtsträchtigen Pfaden, macht Inselhopping und lernt Athen fernab der Touristenpfade kennen. Genießt die griechische Küche, von der eure Kids begeistert sein werden.

Auf was sollte man bei der Auswahl des Hotels achten?

Wenn ihr nach einem Familienhotel in Griechenland sucht, solltet ihr auf die Ausstattung des Hotelgeländes und auf die Speisekarte achten. Sind in diesen Bereichen Angebote für Kinder enthalten, steht dem entspannten Familienurlaub in Griechenland mit den Kindern nichts im Weg.

Wie kommt man am kindgerechtesten nach Griechenland?

Es bleibt nicht aus: Die Anreise nach Griechenland erfolgt mit dem Flugzeug. Aber es ist ein Kurzstreckenflug, den ihr auch mit den kleinsten Familienmitgliedern ohne Probleme buchen könnt.

Welche Inseln sind empfehlenswert?

Paros, Kreta und Rhodos sind besonders zu empfehlen. Hier braucht ihr nicht lange nach einem Kinderhotel in Griechenland suchen und habt die Sehenswürdigkeiten direkt vor der Tür. Für Familien mit größeren Kids ist Athen ein Erlebnis, da ihr in der Hauptstadt zahlreiche Aktivitäten starten und täglich ein neues Abenteuer erleben könnt.

Fazit: Im komfortablen Familienhotel Griechenland genießen

Griechenland ist für eine herrlichen Strände, für die mediterrane Küche und für seine Gastfreundlichkeit bekannt. Wenn ihr von einem Familienhotel in Griechenland aus startet, habt ihr die besten Voraussetzungen für einen ungezwungenen und abwechslungsreichen Urlaub in Griechenland mit Kindern. Sucht euch am besten eine Insel, die mit dem Festland verbunden ist oder auf der es vom Kinderhotel in Griechenland aus bereits viel zu entdecken und zu erkunden gibt.

„Managerin eines Kleinunternehmens“ trifft es als Berufsbeschreibung ganz gut. Ich bin Monika und organisiere das Familienleben mit meinem Mann und meinen drei Jungs. Wenn dabei morgens alle für die Schule fertig werden müssen oder nachmittags zum Sport und Klavierunterricht aufbrechen, ist manchmal viel Geduld und Toleranz gefragt. Aber auch dann würde ich nicht tauschen wollen.

RELATED ARTICLES

Mallorca mit Kindern – Reisetagebuch

Mallorca mit Kindern – Reisetagebuch

Eignet sich Mallorca für einen Familienurlaub? Diese Frage stellst du dir nicht ohne Grund. Immerhin ist die Ferie

READ MORE
Prag mit Kindern – Reisetagebuch

Prag mit Kindern – Reisetagebuch

otik- und Barock-Architektur prägen die "Goldene Stadt", die nicht nur bei Sightseeing-Touristen ein Sehnsuchtszie

READ MORE

Leave a Reply