Urlaub auf dem Bauernhof mit Kindern

Urlaub auf dem Bauernhof mit Kindern

Urlaub auf dem Bauernhof mit Kindern

Du willst einen unvergesslichen Urlaub auf dem Bauernhof mit deinen Kindern verbringen? Einen Urlaub, von dem sie noch ewig schwärmen und ihren Freunden erzählen? Du willst raus aus der Hektik und dem Trubel der Großstadt? Dann solltest du deinen nächsten Familienurlaub auf einem Kinder Bauernhof verbringen.

Ein Urlaub auf einem Bauernhof mit Kindern steht für Idylle und ruhiges Landleben. Zudem bietet der Urlaub auf einem Ferienbauernhof Lerneffekte für Kinder. Auf dem Ferienbauernhof bekommen sie nicht nur einen Einblick in das echte Land- und Arbeitsleben, sondern verbessern auch ihre sozialen Fähigkeiten. Häufig können die Kinder sogar aktiv mithelfen und beispielsweise Tiere versorgen oder füttern.

Aktivitäten auf dem Bauernhof

Nahrungsmittel selbst verarbeiten

Mit Hilfe der Bauern lernen die Kinder mehr über die Ernte von Kartoffeln, Obst oder Gemüse. Diese finden die Kinder später unverarbeitet im Supermarkt wieder.

Traktorfahrt auf dem Ferienbauernhof

Viele Kinder träumen von einer aufregenden Traktorfahrt. Einigen Kindern genügt die Erfahrung als Beifahrer, andere Kinder wollen selbst das Lenkrad in der Hand halten. Gut möglich, dass der Traum auf dem Kinderbauernhof in Erfüllung geht.

Zeit mit den Tieren verbringen

In deinem Urlaub auf dem Bauernhof mit Kindern verbringen diese viel Zeit mit den Tieren. Zu den Tätigkeitsfeldern auf dem Bauernhof gehört neben der Fütterung der Tiere natürlich auch die Säuberung des Stalls. Die Kindern dürfen zum Beispiel Heu fegen oder Futter bereitstellen. Häufig gibt es auch eine Art Streichelzoo mit Ziegen, Schafen und weiteren Tieren.

Stockbrot am Lagerfeuer

Ein Highlight für Kinder ist das gemütliche Lagerfeuer unter dem freien Sternenhimmel am Abend. Dort können sich die Kinder Geschichten erzählen und den erlebnisreichen Tag Revue passieren lassen. Besonders beliebt ist selbst zubereitetes Stockbrot am Lagerfeuer.

Reiten auf dem Bauernhof

Kinder träumen häufig von einem Ritt auf dem Pferd. Viele Bauernhöfe bieten Reiten als Freizeitaktivität an. Von der Pflege des Pferdes über geführtes Reiten auf dem Pony für kleinere Kinder bis hin zu Reitunterricht für Anfänger oder Fortgeschrittene gibt es allerhand beim Bauernhofurlaub für die Familie.

Do’s & Dont’s auf dem Bauernhof?

„Do’s“ auf dem Bauernhof

  • Tiere füttern und streicheln, wenn der Bauer es erlaubt
  • Ruhig auf die Tiere zugehen
  • Nach jedem Tierkontakt die Hände gründlich mit Seife waschen
  • Bei der Fütterung die Hand flach halten, damit die Tiere nicht unbeabsichtigt in die Finger beißen

„Dont’s“ auf dem Bauernhof

  • Die Tiere stören, wenn sie fressen oder schlafen
  • Lautes Verhalten in Gegenwart der Tiere
  • Kinder, die den Tieren hinterher laufen
  • Kot und Gülle mit den Händen berühren

Geheimtipps für den Urlaub auf dem Bauernhof mit Kindern

Beim Bauernhofurlaub mit der Familie gibt es zahlreiche Unterschiede. Denn die Bedürfnisse der Kinder auf dem Bauernhof unterscheiden sich deutlich. Zugleich ist Kinder Bauernhof nicht gleich Kinder Bauernhof. Vielmehr gibt es unterschiedliche Schwerpunkte der Ferienbauernhöfe.

Bergbauernhöfe

Bergbauernhöfe bieten häufig eine atemberaubenden Aussicht auf die Berge und Wälder in der Umgebung. Hier gibt es zusätzliche Möglichkeiten zum Wandern und Abschalten in der wunderschönen Natur.

Wellness-Bauernhof

Für Erwachsene ist ein Wellness-Bauernhof eine ideale Mischung aus Entspannung für die Eltern und dem aufregenden Leben für die Kinder. Nach einem anstrengenden Tag kannst du zum Beispiel im Wellnessbereich bei einer Massage entspannen, im Pool schwimmen oder in die Sauna gehen.

Biobauernhof

Immer mehr Menschen machen bevorzugt einen Urlaub auf einem Bio-Bauernhof. Dort produzieren und ernten sie täglich selbst Obst und Gemüse. Die Tiere werden besser gehalten und bekommen dementsprechend mehr Auslauf.

Familienbauernhof

Ein Bauernhofurlaub für die Familie bietet spezielle Programme für Eltern und Kinder Hier gibt es für dich sportliche, landwirtschaftliche oder kreative Angebote sowie Ausflüge und Aktivitäten für die gesamte Familie. Somit ist für jedes Alter das Richtige dabei.

Kinderbauernhof

Ein Urlaub auf dem Bauernhof mit Kindern steht für ein abwechslungsreiches und spannendes Kinderprogramm. Malkurse, Kurse zum Backen und Töpfern, Fußballplätze, Sportangebote, Angebote mit Tieren, Spielgeräte und viel Platz zum Toben findest du bei einem Urlaub auf dem Kinder Bauernhof. .

Aktivbauernhof

Aktivbauernhöfe legen den Fokus auf die sportliche Betätigung der Besucher. Hier kannst du mit der Familie Wandern, Bogenschießen, Mountainbiken, Skifahren, und natürlich auch auf dem Bauernhof mithelfen.

Reiterhof

Auf Reiterhöfen dreht sich alles um die Pferde. Kleine Kinder können das erste Mal auf einem Pony sitzen und größere Kinder bereits ihre ersten Reitstunden nehmen.

FAQs

Wann ist die beste Reisezeit für Urlaub auf dem Kinder Bauernhof?

Optimal für den Aufenthalt ist strahlender Sonnenschein und blauer Himmel. Aber mal ganz ehrlich – eine derartige Garantie gibt es in Deutschland nicht und bei einem Bauernhofurlaub für die Familie geht es um das Gesamterlebnis. Kinder haben in Gummistiefeln und Regenjacke genauso viel Spaß. Ein Urlaub auf dem Bauernhof mit Kindern geht somit eigentlich immer!

Was kann man mit Kindern in Berlin machen?

In Berlin und der näheren Umgebung in Brandenburg gibt es zahlreiche Ausflugsziele zum Thema Bauernhofurlaub für die Familie. Beispiele dafür sind der Reiter- und Erlebnisbauernhof Berlinchen, der Rüsterhof, der Storchenhof Paretz und viele weitere Bauernhöfe.

Auf was sollte man bei der Auswahl des Ferienbauernhofs achten?

Bei der Auswahl des Ferienbauernhofs kommt es immer auf deine individuellen Wünsche an. Denn das Angebot auf dem Ferienbauernhof sollte mit den Bedürfnissen deiner Familie übereinstimmen. Die Zimmer sollten groß genug sein. Je nach dem Kindesalter sind getrennte Zimmer vorzugswürdig, damit sich deine kleinen Kinder schon ganz erwachsen fühlen, wenn sie „alleine“ auf dem Bauernhof wohnen. Darüber hinaus solltest du auch auf den Umgang mit Tieren achten. Denn als Menschen haben wir eine ethische Verantwortung gegenüber anderen Lebewesen auf der Welt.

Fazit: Urlaub auf dem Bauernhof mit Kindern – ein unvergessliches Erlebnis

Auf einem Ferienbauernhof gibt es allerhand zu erleben. Vor allem für Kinder bietet der Urlaub auf dem Bauernhof Einblicke in eine neue Welt, die sie sonst nicht kennen. Vor allem für Menschen, die in der Großstadt aufgewachsen sind, bietet ein Ferienbauernhof ein unvergessliches Erlebnis.Bei einem Urlaub auf dem Bauernhof mit Kindern kannst du endlich einmal abschalten und die Ruhe auf dem Land in vollen Zügen genießen.

Ich bin Tanja und komme aus dem schönen Bayern. Wenn ich nicht gerade unterwegs bin, genieße ich das Leben in meiner Heimat München mit meinem Freund und unserer Tochter Greta. Immer dabei: Windeltasche, Kuschelhase und viel Sinn für Humor. Little Post bietet mir die Plattform über Themen zu schreiben, die mir als Mutter einerseits am Herzen liegen, andererseits aber auch einfach eine riesige Freude bereiten. Außerdem habe ich so besonders viel Zeit für meine kleine Familie.

RELATED ARTICLES

Hamburg mit Kindern, Reisetagebuch

Hamburg mit Kindern, Reisetagebuch

Die zweitgrößte Stadt Deutschlands hat viel zu bieten. Der Hamburger Hafen, der Fischmarkt und die zahlreichen Br

READ MORE

Leave a Reply